Granatapfel Testosteron

Granatapfel für einen höheren Testosteron-Haushaltes

Wissenschaftler haben im Jahre 2008 entdeckt, dass ein Verzehr von Granatäpfeln zu einer bemerkenswerten Erhöhung des eigenen Testosteronspiegels führt. Dieser Effekt wurde zuerst an einem Tierversuch, später bei Männern und Frauen nachgewiesen.

Wozu Testosteron gut ist

Das männliche Sexualhormon Testosteron ist ausschlaggebend dafür, dass während der Pubertät sich aus einem Kind ein Mann entwickelt. Es prägt das Erscheinungsbild des männlichen Körpers. Testosteron unterstützt den Muskelaufbau, die Leistungsfähigkeit, die Libido und die sexuelle Leistungsfähigkeit.

Gerade die positive Wirkung beim Aufbau von Muskeln sorgt dafür, dass Leistungssportler zu Testosteron Boostern greifen. Das ist in der Kraftsport- und der Bodybuilding-Szene ein wichtiges Thema.

Wenn der Körper einen zu niedrigen Testosteronspiegel besitzt, so zeigen sich verschiedene negative Wirkungen. Die Leistungsfähigkeit sinkt, Du fühlst Dich matt und lustlus, die sexuelle Lust sinkt bis sie so gut wie nicht mehr vorhanden ist und auch die sexuelle Kraft lässt spürbar nach.

Mit Granatapfel den Testosteronspiegel erhöhen

Die positive Wirkung auf den Testosteronhaushalt mit der Einnahme von Granatapfel ist deutlich spürbar. Um diese Wirkung zu erzielen, kannst Du die Frucht auf verschiedene Weise zu Dir nehmen.

Eine sehr einfache Möglichkeit ist das Trinken von Granatapfelsaft. Es genügen bereits 200 ml am Tag, um eine spürbare Wirkung zu erzielen. Allerdings musst Du darauf achten, ein Saftprodukt zu trinken, dass aus “Muttersaft” besteht. Nur so kannst Du sicher sein, dass die optimale Wirkung eintritt und noch alle wichtigen Inhaltsstoffe in ausreichender Menge im Saft enthalten sind. Der aus Konzentrat hergestellte Fruchtsaft, den Du in jedem Supermarkt kaufen kannst, enthält leider nicht mehr alle Nährstoffe. Von diesem Saft ist abzuraten. Genauso steht es mit Granatapfelsirup. In diesem ist viel zu viel Zucker und sehr wenig von den ursprünglichen Nährstoffen des Granatapfels enthalten.

Im Unterschied dazu ist der Inhalt der wichtigsten Nährstoffe in dem Granatapfelextrakt, den es in Kapseln gibt, sehr viel höher. Die Einnahme dieses Mittels ist zu empfehlen. Sie ist sehr wirkungsvoll.

Granatapfelprodukte richtig zu zu sich nehmen

Bei der Einnahme von Granatapfelsaft, der auf Muttersaft basiert, genügen jeden Tag 300 ml. Bei dieser Dosierung kannst Du schon bald eine positive Wirkung verspüren.

Es ist jedoch nicht immer einfach, ein gutes Produkt gleich auf den ersten Blick zu erkennen. Hierbei hilft die Angabe über die Polyphenol-Werte des Saftes. Dieser Wert ist nur auf guten Produkten mit einem reichen Inhalt an Nährstoffen ausgezeichnet.

Granatapfel hat jedoch auch positve Nebenwirkungen. Die Frucht hat eine starke anti-oxidative Wirkungsweise. Er wirkt also oxidativen Stresswirkungen entgegen. Er wirkt vorbeugend gegen Krebs und den Alterungserscheinungen der Haut. Außerdem kann er Entzündungen entgegenwirken und hat so eine stark gesundheitsfördernde Wirkung.

Neben diesen positiven Wirkungen auf Deine Gesundheit wird mit der Einnahme von Granatapfel auch der Testosteronspiegel erhöht und die Libido gesteigert. Die Produkte haben keine bekannten Nebenwirkungen. Eine Ausnahme besteht, wenn bestimmte Granatapfelprodukte nicht vertragen werden oder es eine Allergie gibt. In so einem Fall solltest Du Granatapfelsaft oder Produkte aus Granatapfel nicht zu Dir nehmen.

Testogen ist der wirkungsvollste, natürliche Testosteron Booster auf dem Markt -> Hier unseren Testbericht lesen

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.